Soziale Verantwortung

kplan AG engagiert sich seit Jahrzehnten für soziale Projekte. Wir verstehen uns als Teil der Gesellschaft und fühlen uns verpflichtet, einen positiven Beitrag dafür zu leisten und Verantwortung zu übernehmen. 10 % des Unternehmensgewinns fließen in die gemeinnützige Stiftung „Kirchmann für Afrika – Main dans la Main“, die sich für Entwicklungsprojekte in Afrika einsetzt.
In den vergangenen Jahren hat kplan AG eine Gesundheitsstation in Recife/Brasilien sowie den Bau einer Krankenstation in Burkina Faso mit der Organisation von Kunstausstellungen und Vernissagen sowie anderen Aktivitäten unterstützt. An unseren Firmenstandorten konnten wir zum Beispiel brasilianischen und afrikanischen Künstlern und Musikern die Möglichkeit geben, ihre Kunst zu präsentieren und gleichzeitig für die oben genannten Hilfsprojekte Spendengelder über die Verkaufserlöse zu generieren.
Darüber hinaus haben wir uns in den vergangen Jahren in den Bereichen Leukämiehilfe, Unterstützung von Vereinen wie DLRG, Jugendarbeit in der Feuerwehr, Förderung des FNFW-Fachbereichs, Ausrüstung für die Feuerwehren und zahlreichen kleineren Aktionen engagiert und unterstützen – auch nach dem Motto „tue Gutes und rede nicht darüber“ – Familien in Not, denen wir möglichst schnell und unbürokratisch unser jährliches Spendenbudget zur Verfügung stellen.

rgb
Familienfreundliche Strukturen sind uns wichtig. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern individuelle Lösungen um Familie und Projektarbeit in Einklang bringen zu können.
web-Link: www.familienpakt-bayern.de

 

Banner_wwb_neu_web

web-Link: www.wirtschaft-weiss-blau.de

scan_ihk